Mahón mit dem Mietwagen erkunden | Autos Valls

Mahón Centro

PLAZA DE ESPAÑA nº13
Menorca Flughafen 
Telefon: 971573740

Arbeitszeiten: Check out hours

Morgens: 09:00 - 13:00
16:00 - 20:00
Sonntag: 09:00 - 13:00

Unsere Mietwagen Büros in Menorca und Mallorca

 

 

MIETWAGEN MAHON

 

Alquiler Coches Mahon

Es ist die Hauptstadt der Insel seit dem 18. Jahrhundert. Mahón ragt empor im menorquinischen Osten und seine Altstadt beherbergt Erinnerungen an ihre englische Vergangenheit.

Im Herzen der Stadt befindet sich der Plaza de España, die perfekte Verbindung zwischen Stadt und Hafen, wo sich unser Stadtbüro von Autos Valls befindet. Von dem malerischen Vorplatz aus kann man die Strassen der Hauptstadt erkunden. Gegenüber von unserem Büro befindet sich ein unumgänglicher Besuchspunkt, der Fischmarkt, wo man ausser seinem antiken Charme am Wochenende auch ein grosses gastronomisches Angebot und Livemusik geniessen kann.

Ganz in der Nähe des Fischmarktes befindet sich der Claustro del Carme, eine alte Kirche die in einen modernen Markt für frische Lebensmittel umgebaut wurde.

Hinter dem Claustro liegt der Plaza Miranda, wo sich die unglaublichsten Aussichtspunkte der Stadt befinden. Dort kann man in einer sehr idyllischen Umgebung einen guten Kaffee geniessen.

Zurück zur Plaza España und in Richtung Rathaus gehend, treffen wir auf die Kirche Santa María von modernistischer Architektur. Erwähnenswert ist vor allem seine grosse Orgel, mit einer Höhe von 15m und vier Tasten die 3006 Orgelpfeifen zum Klingen bringen… für Musikfreunde ein absolutes Highlight.

Neben Santa Maria befindet sich das Rathaus von Mahón, ein neoklassisches Gebäudes des 18. Jahrhunderts, dass seine erste Uhr weiterhin konserviert die der englische Gouverneur Richard Kane mitbrachte. Von dort aus führen die Strassen Carrer Nou und S’Arravaleta ins Geschäftszentrum, wo sich alle Geschäfte in Gebäuden englischen Stils mit ihren typischen “boindres” (Erker) und Fallfenstern befinden.

Um die Stadtbesichtigung zu beenden, empfiehlt sich ein Spaziergang durch den Hafen. Vom Stadtzentrum aus ist es empfehlenswert über die Freitreppe der Ses Voltes mit seinen schönen modernistischen Gebäuden den Hafenrundgang zu beginnen.

Mahón feiert seine “fiestas” vom 6. September bis zum 9. Es handelt sich um die Feierlichkeiten der Mare de Deu de Gracia und die Stadt wird von Licht und Farben erfüllt. Die Fiestas sind bekannt für ihre Pferde und bei deren "Jaleos" und "Corregudas" die Schönheit und Rasse der menorquinischen Pferde zur Schau gestellt werden. 


Etwas ausserhalb von Mahón auf der Strasse nach Fornells treffen wir auf einen ganz besonderen Landschaftspark der Insel, S’Albufera d’es Grau, das einzige Feuchtgebiet als Kern des Biosphärenschutzgebietes. S’Albufera hat eine enge und lange Form und vereint sich mit dem Meer durch Sa Gola. Das Gebiet ist in der Steinkohlenzeit entstanden und beherbergt eine grosse Anzahl von verschiedenen Arten an Vögeln wie z. B. Reiher, Blässhühner, Teichhühner und Meeresgreifvögel. Im Salzwasser sind auch Aale, Seebarsch und Wasserschildkröten zu finden.

 

DIENSTE:

 RESTAURANTS

 BARS

 SUPERMARKT

 GESCHÄFTE

 HOTELS

 WOHNUNGEN